Das diesjährige Aufslippen ist nun auch Geschichte. Dank der wirklich hervorragenden Organisation durch Uli Wendt und dem Engagement der vielen Helfer haben wir alle Boote zügig und ohne Schaden auf´s Trockene holen können. Die Änderungen bezüglich der Belegung der Winterlagerplätze haben Früchte getragen und dabei geholfen den Ablauf zu straffen. In diesem Zusammenhang möchten wir jeden Bootseigner, der sein Boot auf Böcken stehen hat, bitten, darüber nachzudenken sich einen Trailer zuzulegen, dass macht uns zukünftig die Arbeit einfacher und für alle kostengünstiger.

 zurück

zurück

WWVB
Wochenendsiedlung und Wassersportvereinigung Bocksfelde e.V
.

fahne im kreis